c
awwbclllllllwaaa
AlllllllllBC
Süddeutsches Mops- &Bulldoggenrennen 01. und 02. September 2018 im Neckartalstadion Stadionwabceg 24 73249 Wernau
Süddeutsches Mops- & Bulldoggenrennen 01. und 02. September 2018 im Neckartalstadion Stadionweg 24 73249 Wernau
Verantwortlich  für den Inhalt  und Eigentümer dieser Webseite:
Mopsevent.de  Andreas Felkl Falkenweg 30 73730 Esslingen  
Tel.: 0711 – 7587 6540 Steuer-Nummer: 59112/21202 Email: info@mopsevent.de
Allgemeine Geschäftsbedingungen §1) Gegenstand und Geltungsbereich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) regeln die Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Buchung von Verkaufsständen bei den von - (uns) angebotenen,organisierten und durchgeführten Hunderennen und Treffen über mopsevent.de und des Nutzers („Ihnen"). Die Stände können im Internet unter www.mopsevent.de angefragt und über ein dann zugesandtes Buchungsformular gebucht werden. Es gelten ausschließlich unsere AGB. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, sofern wir ihrer Geltung nicht ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt haben. §2) Vertragsschluss Ein Vertrag kommt erst durch unsere Bestätigung Ihnen gegenüber in Textform (z.B. E-Mail) und des Geldeinganges aller anfallenden Gebühren auf unser Geschäftskonto zustande. Es besteht kein Anspruch auf Abschluss eines Vertrages. Es steht uns frei, jede Anfrage eines Nutzers zum Abschluss eines Vertrages ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Voraussetzung für den Vertragsschluss ist, dass Sie mindestens 18 Jahre alt oder im Falle der Minderjährigkeit mit Erlaubnis/Genehmigung Ihrer gesetzlichen Vertreter (i.d.R. der Erziehungsberechtigten) handeln. §3) Unsere Leistungen Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Produkte auf unseren Hunderennen oder -Treffen zu präsentieren und zu verkaufen. mopsevent stellt die Lokation und die entsprechende Infrastruktur wie Stromanschlüsse, WC  etc. zur Verfügung.  Alle Werbemassnahmen wie Bannerwerbung, Flyer, Plakate im Vorfeld der Veranstaltung, Aufnahme in die Standliste im Internet und im Handout sind in der vereinbarten Standgebühr enthalten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Wachdienst von mopsevent nicht gestellt wird.  §5)  Preise Die Preise für die jeweilige Veranstaltung können Sie direkt den jeweiligen Angebotsinformationen in unserem Buchungsformular entnehmen. §6)  Zahlung Alle anfallenden Entgelte sind im Voraus ohne Abzug an uns zu entrichten. Die Standgebühr ist sofort nach Rechnungsstellung fällig und sollte iunverzüglich, in der Regel per Banküberweisung beglichen werden. Nach Eingang der Zahlung ist die Buchung des Ausstellungsstandes verbindlich. §4)  Stornierung / Rücktritt / Kostenerstattung Sie können jederzeit den Rücktritt von der Teilnahme an einer Veranstaltung erklären. Die Rücktrittserklärung muss schriftlich an folgende Adresse erfolgen: · mopsevent.de            Falkenweg 30            73730 Esslingen                                                          Tel.: 0711-75876540, Telefax: 0711 – 7587 6539, email: info@ mopsevent.de Im Falle eines Rückstritts fallen Stornokosten an: Erfolgt der Rücktritt mehr als  sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn, fallen keine Stornokosten an. Erfolgt der Rücktritt weniger als sechs Wochen, aber länger als 14 Wochentage vor Veranstaltungsbeginn, sind 50 % der Kosten als Stornokosten von Ihnen zu zahlen. Erfolgt der Rücktritt 14 Wochentage oder kürzer vor Veranstaltungsbeginn, so ist das volle Entgelt von Ihnen zu zahlen. Gegebenenfalls besteht im Einzelfall die Möglichkeit, dass Sie eine geeignete Ersatzperson für die Teilnahme an der Veranstaltung benennen und damit eine Vertragsänderung statt eines Rücktritts vorgenommen werden kann. Sprechen Sie uns dazu gerne an. Die Erstattung der Kosten erfolgt innerhalb von 8 Tagen nach Ende der Veranstaltung. $ 5) Pflichten der Nutzer Sie sind verpflichtet Informationen, die im Rahmen der Anmeldung zu einer Veranstaltung von Ihnen zu Ihrer Person angegeben werden, wahrheitsgemäß zu machen. §6)  Datenschutz Wir tragen Sorge dafür, dass personenbezogen Daten von Ihnen nur erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, soweit dies zur vertragsgemäßen Leistungserbringung erforderlich und durch gesetzliche Vorschriften erlaubt, oder vom Gesetzgeber angeordnet ist. Wir werden personenbezogene Daten vertraulich sowie entsprechend den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts behandeln und nicht an Dritte weitergeben, sofern dies nicht für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten erforderlich ist und/oder eine gesetzliche Verpflichtung zur Übermittlung an Dritte besteht. Für den Fall, dass im Rahmen der Veranstaltungsanmeldung datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen von Ihnen eingeholt werden, weisen wir darauf hin, dass Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Weitere Hinweise zum Datenschutz und zu Zweck, Art und Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf der Internetseite sind der Datenschutzerkl舐ung zu entnehmen, die unter dem Link https://www.mopsevent.de/Datenschutzerklaerung.html jederzeit abrufbar ist. §7)  Haftungsausschluss Für Schäden, die durch Nutzung der von uns zur Verfügung gestellten Lokation oder durch Mitarbeiter und Besucher entstehen übernehmen wir keine Haftung. §8)  Änderungen der Geschäftsbedingungen Für Änderungen von Leistungen, andere Anpassungen oder für die Umsetzung rechtlicher Pflichten behalten wir uns vor, diese AGB jederzeit mit Wirksamkeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern. Über derartige Änderungen werden wir Sie als registrierten Nutzer mindestens 6 Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis setzen. Sofern Sie nicht innerhalb von 6 Wochen ab Zugang der Mitteilung widersprechen und die Inanspruchnahme der Dienste auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist fortsetzten, gelten die Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart. In der Änderungsmitteilung werden wir Sie auf ihr Widerspruchsrecht und auf die Folgen eines Widerspruchs hinweisen. Im Falle des Widerspruchs steht uns das Recht zu, das Vertragsverhältnis mit Ihnen zum geplanten Inkrafttreten der Änderungen zu beenden. §9)  Schlussbestimmungen Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, wobei die Geltung des UN-Kaufrechts ausgeschlossen wird. Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist unser Sitz  Esslingen  ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis. Hinweis zur Online-Streitbeilegung Die EU-Kommission stellt auf der Internetseite  http://ec.europa.eu/consumers/odr/die Möglichkeit zur Verfügung, ein Beschwerdeverfahren zur Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS) durchzuführen. Der Anbieter ist  nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer  Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.